2010

Die Bosniaken  kommen

15. Mai – 15. Oktober 2010

 

Die „Bosniaken“ galten in der k.u.k. Armee als besonders tapfere und kampferprobte Truppe. Sie zogen unter den vielen Einheiten der ö.u. Armee wegen ihrer Uniformierung - Fez als Kopfbedeckung und weite "orientalische" Hosen, die ihnen ein exotisches Flair verliehen - besonderes Augenmerk auf sich.

Auf rund 300 m² gab die Ausstellung einen Überblick über die Bosniaken in der ö.u. Armee und ihre militärhistorische Vergangenheit unter ö.u. Verwaltung. Die Themen reichen von den politischen und militärischen Hintergründen für die Okkupation über den Verlauf der Annexion bis hin zum Ende des Ersten Weltkrieges. 

 

Die Sonderausstellung wurde von Herrn Botschafter Dr. Valentin Inzko, Hoher Repräsentant für Bosnien-Herzegowina, eröffnet.