2007

Gestern Krieg - heute Frieden

im Kärntner Landesarchiv

9.5. - 15.10.2008


Mit der Sonderausstellung 2008 in Klagenfurt, in der wir die Grenzregion Kötschach-Mauthen und Umgebung in den Jahren 1915 - 1917 sowie 90 Jahre danach zeigten, konnten wir einem breiteren Publikum Informationen über uns und unsere Arbeiten geben und so auch neue Kreise für die "Friedenswege" interessieren.

Unser 3-Mann-Team wurde zeitweise vom Portier des Archivs unterstützt.

 

Fast 40 Bildwände, einige Vitrinen sowie Exponate wurden mit dem vereinseigenen Transit von Kötschach nach Klagen­furt transportiert und in einer rekordverdächti­gen Zeit von nur zwei Tagen war die Ausstellung aufgebaut.

Zahlreiche Gäste folgten der Einladung von Dir. Dr. Wadl, dem Leiter des Landes­archivs, zur Eröffnung am 9. Mai, die von einem Bläserquartett der Militärmusik Kärnten musikalisch umrahmt wurde.