Auf den Spuren der Isonzofront

 

Der Isonzo/Soča, viel gepriesen und gerühmt von Wildwasserfahrern, Sportanglern und allen Naturfreunden, tausendfach verflucht von Soldaten vieler Muttersprachen, strömt nach wie vor unbeirrt und naturbelassen von ihrem Ursprung in den Julischen Alpen der Adria zu.


Die berüchtigten Isonzoschlachen in den Jahren 1915 bis 1917 wurden Hunderttausenden von Soldaten zum Schicksal. Das Buch bietet ausführliche Schilderungen von den Geschehnissen in dieser Epoche über zu den Zeugnissen und Spuren, die noch heute in diesem Tal von der Brutalität des Ersten Weltkrieges zeugen.

 

Routen und Tourenvorschläge mit ausführlichem historischem Kapitel.

Unterwegs zwischen Save und Soca

€32,00Preis
  • Gabriele und Walther Schaumann