Sehr geehrte Besucher, werte Mitglieder, liebe Freunde!

Die Planung für die Bauaktion im Sommer 2020 ist abgeschlossen!

Nähere Informationen unter "Bauaktion".

Im Archiv stehen neue Dokumente zur Verfügung!

Zum Archiv der DOLOMITENFREUNDE

Die beiden Führer zum Museum 1915-18  in Kötschach-Mauthen und zum Freilichtmuseum Plöckenpass erfreuen sich großer Beliebtheit und sind im Museum und im Online-Shop erhältlich:

Umschlag.jpg

Vom Ortler bis zur AdriaDer Gebirgskrieg zwischen Österreich-Ungarn und Italien

von Prof. Walther Schaumann (†), Gabriele Schaumann (†), Karin Schmid und Peter Kübler.

Peter Kübler Verlag & Medienservice, Deutschland
Herausgeber: DOLOMITENFREUNDE e.V.
Texte in deutscher und in italienischer Sprache, 16,5 × 23,5 cm, Gebunden, 232 Seiten, 352 Fotos, 19 Skizzen und Karten, 11 Faksimiles, 4 Tabellen.
EURO 29,00
ISBN: 978-3-9816744-4-6

Dieses Buch gibt einen detaillierten, aber trotzdem verständlichen Überblick über den italienischen Kriegsschauplatz der Jahre 1915-1918. Der Schwerpunkt liegt auf dem Kampf im Hochgebirge. Der Aufbau des Buches ist angelehnt an das Konzept des „Museum 1915-1918“ im Rathaus von Kötschach-Mauthen.

Kleiner Führer zum Freilichtmuseum des

Gebirgskrieges Plöckenpass mit Übersichtsplan

 

von Prof.Walther Schaumann und Peter Kübler


Peter Kübler Verlag&Medienservice, Deutschland
84 Seiten, broschürt, zahlr.s/w u. Farbfotos sowie farb. Plan
ISBN 978-3-9816744-3-9

EUR 9.90

Wie bereits mehrfach angekündigt liegt nun unser neuer Führer für das Freilichtmuseum am Plöckenpass auf. Diese Ausgabe verwendet auch Inhalte des Werkes Schaumann/Eybl „Das Freilichtmuseum 1915-1917 Plöckenpass“ erschienen im Dezember 1984.