Sehr geehrte Besucher, werte Mitglieder, liebe Freunde!

Die Bauaktion 2020 muss aufgrund der CORONA-Pandemie leider abgesagt werden

Im Archiv stehen neue Dokumente zur Verfügung!

Zum Archiv der DOLOMITENFREUNDE

Die beiden Führer zum Museum 1915-18  in Kötschach-Mauthen und zum Freilichtmuseum Plöckenpass erfreuen sich großer Beliebtheit und sind im Museum und im Online-Shop erhältlich:

Umschlag.jpg

Vom Ortler bis zur AdriaDer Gebirgskrieg zwischen Österreich-Ungarn und Italien

von Prof. Walther Schaumann (†), Gabriele Schaumann (†), Karin Schmid und Peter Kübler.

Peter Kübler Verlag & Medienservice, Deutschland
Herausgeber: DOLOMITENFREUNDE e.V.
Texte in deutscher und in italienischer Sprache, 16,5 × 23,5 cm, Gebunden, 232 Seiten, 352 Fotos, 19 Skizzen und Karten, 11 Faksimiles, 4 Tabellen.
EURO 29,00
ISBN: 978-3-9816744-4-6

Dieses Buch gibt einen detaillierten, aber trotzdem verständlichen Überblick über den italienischen Kriegsschauplatz der Jahre 1915-1918. Der Schwerpunkt liegt auf dem Kampf im Hochgebirge. Der Aufbau des Buches ist angelehnt an das Konzept des „Museum 1915-1918“ im Rathaus von Kötschach-Mauthen.

Kleiner Führer zum Freilichtmuseum des

Gebirgskrieges Plöckenpass mit Übersichtsplan

 

von Prof.Walther Schaumann und Peter Kübler


Peter Kübler Verlag&Medienservice, Deutschland
84 Seiten, broschürt, zahlr.s/w u. Farbfotos sowie farb. Plan
ISBN 978-3-9816744-3-9

EUR 9.90

Wie bereits mehrfach angekündigt liegt nun unser neuer Führer für das Freilichtmuseum am Plöckenpass auf. Diese Ausgabe verwendet auch Inhalte des Werkes Schaumann/Eybl „Das Freilichtmuseum 1915-1917 Plöckenpass“ erschienen im Dezember 1984.